Home    Über Uns    Anwendungen    Produkte    Kontakt    Datenschutz    Impressum
FirmenprofilCompany Profil
Sie sind hier: Über Uns / Firmenprofil
 
 

Wer sind wir?

Die FAUDI Aviation GmbH ist ein eigenständiges, mittelständiges Unternehmen mit ca. 60 Mitarbeitern. Spezialisiert auf dem Gebiet der Filtration und Reinigung von zivilen und militärischen Flugkraftstoffen, leisten wir einen bedeutenden Beitrag zur Sicherheit des Luftverkehrs.
An unserem Standort in Stadtallendorf (Hessen) verfügen wir neben Konstruktion und Vertrieb auch über eine eigene Filterelementproduktion sowie ein Entwicklungs-/ Servicezentrum mit Filterprüfstand.
Zur Historie: Fritz Faudi gründete 1938 die Faudi Feinbau GmbH, welche sich von Anfang an mit der Filtration von Flugkraftstoffen und anderen industriellen Flüssigkeiten und Gasen beschäftigte.
Ein eigener Filterprüfstand zum Prüfen von Filterelementen gemäß den verschiedenen zivilen und militärischen Spezifikationen der EI 1581 / EI 1583, EI 1590 (Energy Institute) gibt uns auch für die Zukunft die erforderliche Entwicklungskompetenz. Hier werden unter „Realitätsbedingungen“ Filter elemente, Filteranlagen und Filtersysteme getestet und weiterentwickelt. Sprechen Sie uns an - unser Entwicklungsteam liefert Ihnen die professionelle und wirtschaftliche Lösung für Ihre Filtrationsaufgaben.  Getreu unserem Leitmotiv „quality guarantees safety“ bieten wir unseren Kunden weltweit jederzeit ein breit gefächertes Angebot zur hochwirksamen und kosteneffizienten Lösung Ihrer Filtrations- und Separationsprobleme an. Dafür sorgt ein gut ausgebildetes Team.
Dieses Engagement ist die Voraussetzung für die

Herstellung leistungsstarker Qualitätsprodukte, die den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden.
Gerne stellen wir Ihnen unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis. Testen Sie uns!

Unsere Stärken!

- Kundenorientiertes Leistungsspektrum
- Liefertermintreue
- Spezifisches Know-How (EI Zulassungen/militärische Zulassungen)
- Total Quality Management (TQM)
- Serviceorientiert
- Wettbewerbsfähige Preise
- Schulungen und Trainings

 

Freies Wasser
 
 

Sauberer und trockener Flugkraftstoff für sicheres Fliegen!

Die Sicherheit im Flugzeug ist entscheidend abhängig von der Reinheit des Flugkraftstoffes. Nicht verunreinigter Flugkraftstoff wird als Selbstverständlichkeit vorausgesetzt. Blockierte Kraftstoffleitungen, aufgrund von verschmutztem Kraftstoff sind nahezu unbekannt und es kommt selten zu Unfällen.

Was ist sauberer, trockener Kraftstoff?

1. Kraftstoff ohne Partikel-
    und Wasserverunreinigungen
2. Kraftstoff, der eine saubere und klare,
    trübungsfreie Erscheinung hat.

Was sind die häufigsten Verschmutzungen in Jet Fuel?

1. Wasser (gelöstes Wasser, freies Wasser)
2. Feststoffe (Rost, Schmutz)
3. Mikroorganismen
4. Oberflächenaktive Substanzen

Wie wird der Kraftstoff verschmutzt?

Der Transport des Kraftstoffes von der Raffinerie bis zum Flugzeug bietet viele Möglichkeiten zum Eintritt der verschiedenartigsten Verschmutzungsvarianten in das Kraftstoffverteilungssystem.
Straßentankwagen, Tankschiffe und Kesseltankwagen sowie Pipelines sind die am häufigsten genutzten Transportmittel für Kraftstoff auf dem Weg von der Raffinerie bis zur Einlagerung am Flughafen.
Am Ende dieser Kette wird das Flugzeug entweder von Refuellern, die den Flugkraftstoff vom Flughafendepot oder mittels Dispenser über ein Hydrantenbetankungssystem betankt.
Beachten Sie: Immer wenn Flugkraftstoff transportiert oder gelagert wird, können Verunreinigungen auftreten, obwohl vorbeugende Maßnahmen getroffen wurden. Die Entfernung von Verschmutzungen und Wasser aus Flugkraftstoffen ist ein immerwährender Prozess bis zu dem Augenblick, wenn der Kraftstoff im Triebwerk des Flugzeuges verbrannt wird.
FAUDI Aviation´s hochwertige Filter und Filterelemente bieten eine grundsätzliche Abwehr gegen Verunreinigungen und Wasser im Kraftstoff.

Reinigung von Flugkraftstoffen zur Sicherheit im Luftverkehr

“Vorbeugen ist besser als Heilen!”
Die nachfolgende Abbildung zeigt Filter/Wasser-abscheider, Mikrofilter, Clayfilter und Monitorfilter von der Raffinerie bis hin zum Flugzeug.
Dieser Filtrationprozess gewährleistet, dass der Kraftstoff frei von Feststoffen und ungelöstem Wasser ist, welches gefrieren  und die Versorgungssysteme blockieren kann. Weiterhin schützen die Produkte vor Verschmutzung, Korrosion und verhindern das Wachstum von Mikroorganismen.